rudolf   uher1913-1987  

Rudolf Uher studiert am ‘‘Teachers‘ Institute‘‘ in Presov und Modra, Slowakei, von 1933 bis 1935. Bis arbeitet Uher als Lehrer in verschiedenen Schulen. Außerdem besucht er von 1941 bis 1944, als außerordentlicher Student, die ‘‘Slovak School of Technology‘‘ in Bratislava, wo er Malerei studiert. Dort, unter Professor J. Kostka kreiert Uher seine ersten Skulpturen und Zeichnungen. Bei seinem Aufenthalt in Paris 1946, nehmen der Kontakt der Arbeiten von Brancusi und Zadkine starken Einfluss auf Uher ein.

ohne titel - um 1980, bronze, 31 x 36 x 18 cm, signiert 

ohne titel - 1962, unikat, holz, ca. 65x20x30 cm, signiert 

s t u b e n r i n g     2 0       v i e n n a    1 0 1 0        a u s t  r i a

m o - f r      12:00 - 18:00                s a      12:00 - 15:00

macura.art @ gmx.at        +  43    676    4755    140       www.macura-art.com